Waschtisch in eine Nische einbauen

Schmaler Waschtisch für Nischeneinbau

Nur 40 cm Tief. Waschtisch auch für Nischeneinbau.

Schmaler Doppelwaschtisch für Nischeneinbau

Doppelwaschtisch nur 40 cm tief, auch für Nischeneinbau.

Waschtisch in eine Nische einpassen

Bei kleinen Badezimmern ist es besonders wichtig, jeden verfügbaren Platz zu nutzen. Vorhandene Nischen im Bad eignen sich, um mehr Stauraum zu schaffen oder dort einen Waschtisch einzubauen.

Wer sein Badezimmer plant oder das Bad renovieren möchte, sollte versuchen, den bestehenden Raum perfekt zu nutzen. Das gilt vor allem für kleine Bäder, in denen die zur Verfügung stehende Fläche naturgemäß sehr begrenzt ist.

Voraussetzungen für Nischenlösungen

Aufgabe bei der Badplanung ist es, diesen Raum perfekt zu nutzen, um dort eine Dusche, eine Badewanne, Badmöbel und den Waschtisch optimal zu integrieren. Eine vorhandene Nische im Bad eröffnet die Möglichkeit, dort den Waschplatz mit Waschtisch und Badmöbel einzubauen.

Um in eine Nische einen Waschtisch zu platzieren, ist die wichtigste Voraussetzung, dass der Waschtisch in seiner Breite und in der Tiefe individuell angepasst, also auf Maß produziert werden kann.

Badezimmer-Direkt bietet eine Vielzahl von Waschtischen, die in eine Nische platziert werden können. Dazu gehören klassische Waschtische mit Unterschrank, aber auch Aufsatzwaschtische, deren Unterbau auf Maß hergestellt werden kann.

Geeignete Waschtische – Einbausituation

Bei klassischen Unterbau-Waschtischen wird dabei auf Waschtische aus Corian, Tecnoril, Mineralguss oder Geacryl zurückgegriffen. Alle Werkstoffe werden seit vielen Jahren erfolgreich im Badezimmer eingesetzt, unterscheiden sich in der Haptik, in der Oberflächenbeschaffenheit und letztlich auch im Preis.

Diese Waschtische unterscheiden sich optisch kaum von Keramikwaschbecken, die sich generell nicht kundenindividuell auf ein Sondermaß produzieren oder nachträglich zuschneiden lassen. Soll ein Waschtische in eine Nische verbaut werden, gibt es sehr gute und hochwertige Alternativen wie Corian® oder Tecnoril®.

Generell können in Nischen bis 240 cm Breite mit Einzel- oder Doppelwaschtischen passend ausgefüllt werden. Die Tiefe kann 40 cm bzw. 52 cm betragen.

Für die fachmännische Beurteilung, welche Möglichkeiten sich für die Nische im jeweiligen Badezimmer anbieten, ist es sinnvoll einen vermassten Grundriss, die Abmessungen der Nische und – sofern möglich – auch Fotos der Einbausituation und des Badezimmers insgesamt vorab an Badezimmer-Direkt zu senden. Hier wird von Spezialisten geprüft, welche Nischen-Lösungen sinnvoll und möglich sind.

Unterschränke – Ausstattung und Oberfläche

Im zweiten Schritt werden dann die passenden Waschtisch-Unterschränke und Badmöbel, deren Ausstattung und die Badmöbel-Front – die Badmöbel-Farbe bzw. die Badmöbel-Oberfläche gewählt. Allein bei den Badmöbeloberflächen sind über 200 unterschiedliche Varianten möglich.

Generell werden für den Unterschrank Schubladen empfohlen oder eine Kombination aus Türen und Schubladen. Je nachdem wie breit der Waschtisch werden kann.

Fazit

Waschtische in eine Nische einzubauen, gehört in Hotelbädern zum Standard, lohnt sich aber auch für private Badezimmer, für Gasthäuser, Pensionen und Ferienhäuser, bei denen es in kleinen Badezimmern um jeden Zentimeter zusätzlich Raum geht. Badezimmer-Direkt ist darauf spezialisiert.

Kontakt aufnehmen!

Bitte zustimmen

7 + 8 =

Badezimmer-Direkt

HBB Heizungs- und Bäderbau in Belzig GmbH
Lübnitzer Str. 1
14806 Bad Belzig

Telefon: (03 38 41) 30 174
Telefax: (03 38 41) 30 176

E-Mail senden an info(at)badezimmer-direkt.de

Ansprechpartner: Felicitas und Bernd Bucher