Was muss ich bei Waschtischplatten für Auflagebecken beachten?

Um Auflagebecken (Auflagewaschtische) zu platzieren, benötigen Sie eine Waschtischplatte oder eine Möbelkonsole (einen Waschtisch-Unterschrank). Was müssen Sie ich bei der Auswahl von Waschtischplatten bzw. dem Unterbau für Auflagebecken beachten?

Badmöbel-Kombinationen mit einem oder mehreren Auflagewaschtischen liegen voll im Trend. Hauptgrund für den Kauf von Auflagewaschtischen ist das besondere Design, das sich wesentlich von Schrank- und Möbelwaschtischen unterscheidet.

Auflagebecken in der Praxis

Wenn man einen Auflagewaschtisch in einer Badausstellung sieht, erlebt man das Waschen über einem Auflagebecken in den seltensten Fällen live, also in Echtzeit mit Wasserbetrieb. Man kann sich in diesem Moment kaum vorstellen, dass es einen Unterschied zwischen der „Arbeit“ an einem Auflagebecken und einem normalen Waschtisch geben soll.

Tatsächlich gibt es einen großen Unterschied. Bei der Nutzung eines Auflagebeckens entsteht in aller Regel mehr Spritzwasser, das über den Rand des Beckens in die Umgebung gelangt. Dieses Wasser landet am Auflagebecken selbst, auf der darunter liegenden Waschtischplatte oder auf der Oberfläche des Unterschranks.

Bei Möbel- und Schrankwaschtischen ist die Fläche des Waschbeckens und des Waschtisches meist größer als bei einem relativ schmalen Auflagewaschtisch. Bei einem normalen Möbelwaschtisch spritzt das meiste Wasser wieder in das größere Waschbecken und bleibt auf dem Waschtisch. Das Spritzwasser geht beim normalen Waschen nicht über das eigentliche Becken hinaus.

Natürlich kann man ein Auflagewaschbecken nutzen, muss aber wegen der höheren Spritzgefahr (eigentlich wegen der kleineren Waschbeckenfläche) vorsichtiger beim Gesicht- oder Händewaschen sein. Frauen können sich in dieser Hinsicht eher disziplinieren. Männer und Kinder neigen eher dazu, sich nicht an überspritzendem Wasser zu stören, das nicht vom Waschbecken aufgefangen werden kann.

Designer-Waschtischplatte PURO. Entwickelt für Auflagewaschtische. Schönes Design und schöne Oberflächen (HD-Laminate).

Waschtischplatten und Badmöbel aus Holz mit täuschend echten Holzdekoren (Laminate). Ideal für Auflagewaschbecken.

Mehr Pflege und Reinigung notwendig

Egal, ob vorsichtig oder weniger vorsichtig: Auflagebecken verlangen nach mehr Pflege und Reinigung als normale Waschbecken. Ein Grund haben wir schon genannt, das Spritzwasser. Jetzt muss man aber sehen, dass auch an der Waschtischarmatur sogenanntes Kriechwasser entsteht. Dieses Kriechwasser fließt bei einem normalen Waschtisch ins Waschbecken zurück bzw. bleibt zumindest auf dem Waschtisch und kann dort verdunsten.

Anders bei Auflagebecken mit einer Standarmatur, die meist neben dem Auflagebecken auf der Waschtischplatte montiert wird. In diesem Fall kann das Kriechwasser nicht ins Becken, sondern fließt auf die Waschtischplatte. Ähnliches gilt für Tropf- und Schwitzwasser.

Wegen eines erhöhten Reinigungsaufwands in Verbindung mit ungesteuerten Wasserresten kommt der Fläche, auf denen der oder die Auflagewaschtische platziert werden, eine besondere Rolle zu.

Häufiges Reinigen einer Waschtischplatte oder einer Badmöbel-Oberfläche führt automatisch zu einem höheren Abrieb der Oberflächen, auf der das Auflagebecken steht. Also muss die Standfläche für das Becken einerseits besonders abriebfest und andererseits sollte die Oberfläche besonders wasserresistent sein. Wasserresistent bedeutet, dass die Oberfläche so beschaffen sein sollte, dass kein Wasser eindringen kann.

Doppelwaschtisch mit zwei Auflagebecken. Speziell entwickelte Designer-Waschtischplatte.

Waschtischplatten aus Glas in über 200 Farben. Auf der sicheren Seite bei Auflagebecken.

Besondere Waschtischplatten- und Badmöbel-Oberflächen notwendig

Viele Badmöbeloberflächen und Waschtischplatten eignen sich daher nicht für Auflagewaschtische. Bei einer einfachen lackierten Holzplatte kann man zusehen, wie die Kombination Reinigen + Wasser die Oberfläche nach und nach aufweicht. Die Folge: Wasser dringt ein und zersetzt letztlich das Holz, es wird spröde und porös. Dieser Prozess dauert natürlich seine Zeit und wird mit Sicherheit nicht von heute auf morgen voranschreiten.

Deshalb werden bei Badezimmer-Direkt Aufsatzbecken auf sichere Materialen und Oberflächen platziert. Lackierte Holzoberflächen scheiden daher bei Badezimmer-Direkt grundsätzlich aus.

Holz und Laminate

Sofern Auflagewaschtische auf Holz (Möbel oder Waschtischplatten) montiert werden sollen, empfehlen sich laminierte Holzoberflächen, also Holzplatten und Holzdekore, die mit einer Folie (einem Laminat) ummantelt sind. Gute Laminate sind in der Regel weitgehend abriebfest und natürlich absolut dicht gegen Eindringen von Wasser.

Glas

Glas sind als Waschtischplatten für Auflagebecken perfekt. Absolut dicht und unempfindlich gegen chemische Mittel wie Säuren und Laugen. Glas-Waschtischplatten gibt es bei Badezimmer-Direkt in über 200 Farben. Damit ist nahezu jeder Farbwunsch zu erfüllen.

Mineralwerkstoffe

Ebenfalls zu empfehlen sind Waschtischplatten aus mineralischen Werkstoffen wie Mineralguss, Corian® und Tecnoril®, die aber bis auf Tecnoril ® (vergleichbar mit Corian) ausschließlich in Weiss erhältlich sind.

Was muss ich bei Waschtischplatten für Auflagebecken beachten?

Als Auflageflächen / Waschtischplatten Oberflächen und Werkstoffe nutzen, die besonders abriebfest sind und sich nicht durch Wasser mit der Zeit auflösen können.

Besonders empfehlenswert sind Glasplatten oder Platten aus mineralischen Werkstoffen. Bei Holz genau nachfragen und sicherheitshalber auf laminiertes Holz / Holzdekore gehen. Richtig aufbereitetes Massivholz ist auch gut einzusetzen.

Obwohl Badezimmer-Direkt auch selbst ein großes Programm schöner Auflagewaschtische bietet, sorgt das Unternehmen als besonderen Service für passende Waschtischplatten und Badmöbel, auch wenn der Auflagewaschtisch nicht bei Badezimmer-Direkt gekauft wurde.

Sie möchten eine Badmöbel-Kombination mit Auflagewaschtischen. Einfach einen Beratungstermin vereinbaren.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Doppelwaschtisch aus Tecnoril

Doppelwaschtisch aus Tecnoril Einen Doppelwaschtisch aus Tecnoril erhalten Sie bei Badezimmer-Direkt. Tecnoril ist vergleichbar mit Corian, jedoch von einem anderen Hersteller. Bis zu einer Breite von maximal 300 cm lieferbar. Auch in allen Zwischenmaßen...